Die Zugfestigkeit ist ein zentraler Werkstoffkennwert, der die Belastbarkeit eines Materials unter Zugbeanspruchung beschreibt. Sie ist definiert als die maximale mechanische Zugspannung, die ein Werkstoff aushalten kann, bevor es zu einem Bruch kommt. Dieser Wert ist entscheidend für die Konstruktion und Auswahl von Materialien für technische Anwendungen, da er die Grenze der Belastbarkeit angibt und somit die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Bauteilen gewährleistet[1][5][20].

Definition und Messung der Zugfestigkeit

Die Zugfestigkeit, auch als Reißfestigkeit bekannt, wird im Zugversuch ermittelt. Dabei wird eine genormte Probe des Materials in eine Prüfmaschine eingespannt und kontinuierlich gedehnt, bis sie bricht. Die dabei aufgebrachte maximale Kraft, bezogen auf den ursprünglichen Querschnitt der Probe, ergibt die Zugfestigkeit des Materials. Die Einheit der Zugfestigkeit ist N/mm² oder MPa (Megapascal)[2][5][11].

Bedeutung der Zugfestigkeit in der Praxis

In der Praxis ist die Zugfestigkeit ein entscheidender Faktor für die Dimensionierung von Bauteilen. Sie gibt an, welche Last ein Material tragen kann, ohne zu versagen. Dies ist besonders wichtig in Bereichen, in denen Sicherheit und Langlebigkeit von großer Bedeutung sind, wie im Bauwesen, in der Automobil- und Luftfahrtindustrie oder bei der Herstellung von Sicherheitsausrüstungen[1][5].

Einflussfaktoren auf die Zugfestigkeit

Die Zugfestigkeit eines Materials kann durch verschiedene Faktoren beeinflusst werden. Dazu gehören die Mikrostruktur des Materials, Wärmebehandlungen, Legierungselemente und Herstellungsprozesse. Auch Umgebungseinflüsse wie Temperatur, korrosive Medien oder mechanische Bearbeitung können die Zugfestigkeit verändern[3][7][19].

Zugfestigkeit und Materialauswahl

Die Auswahl von Materialien für technische Anwendungen basiert häufig auf der Zugfestigkeit. Hochfeste Materialien werden dort eingesetzt, wo hohe Belastungen erwartet werden, während Materialien mit geringerer Zugfestigkeit in weniger beanspruchten Bereichen Verwendung finden. Die Zugfestigkeit ist auch ein wichtiger Faktor bei der Entwicklung neuer Materialien und Technologien[1][7][21].

Zusammenfassung

Die Zugfestigkeit ist ein fundamentaler Werkstoffkennwert, der die maximale Belastung angibt, die ein Material unter Zugbeanspruchung aushalten kann, bevor es bricht. Sie ist entscheidend für die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Bauteilen und spielt eine wichtige Rolle bei der Materialauswahl und -entwicklung. Die Ermittlung der Zugfestigkeit erfolgt durch standardisierte Zugversuche und ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Werkstoffprüfung[1][5][20].

 

Quellen
  • [1] https://richterformteile.com/ratgeber/zugfestigkeit
  • [2] https://k-labor.de/zugversuch-zugpruefung/
  • [3] https://www.ing-hanke.de/know-how/dauerfestigkeit-und-dauerfestigkeitsschaubilder-smith-haigh/
  • [4] https://www.chemie.de/lexikon/Festigkeit.html
  • [5] https://www.maschinenbau-wissen.de/skript3/werkstofftechnik/metall/21-zugfestigkeit
  • [6] https://www.zwickroell.com/de/branchen/metall/normen-metall/zugversuch-metall-iso-6892-1/
  • [7] https://www.einbock-akademie.de/warum-hochfeste-werkstoffe-nicht-die-loesung-von-festigkeitsproblemen-sind-und-welche-alternativen-es-gibt/
  • [8] https://www.zwickroell.com/de/branchen/werkstoffpruefung-materialpruefung/zugversuch/zugfestigkeit/
  • [9] https://www.instron.com/de-de/resources/test-types/tensile-test
  • [10] https://www.schweizer-fn.de/berechnung/festigkeit/kerbz/k1_faktor_rech.php
  • [11] https://www.hegewald-peschke.de/glossar/zugfestigkeit-rm/
  • [12] https://www.aso-skz.de/methoden/mechanische-pruefungen
  • [13] https://de.wikipedia.org/wiki/Festigkeit
  • [14] https://www.precifast.de/zugfestigkeit/
  • [15] https://www.arotec-co.de/de/blog-de/zugversuch-inspektion-der-zugfestigkeit/
  • [16] https://www.hs-anhalt.de/fileadmin/Dateien/FB6/personen/voigt_st/Lehrunterlagen/01_ME/06_1_Achsen_und_Wellen_DIN_743.pdf
  • [17] https://de.wikipedia.org/wiki/Werkstoffkenngr%C3%B6%C3%9Fe
  • [18] https://www.conatex.com/media/manuals/BADE/BADE_1142062.pdf
  • [19] https://www.studydrive.net/en/flashcards/eigenschaften-der-werkstoffe/786
  • [20] https://de.wikipedia.org/wiki/Zugfestigkeit
  • [21] https://nh-oring.de/zugfestigkeit/
  • [22] https://link.springer.com/content/pdf/10.1007/978-3-8348-2517-9_3.pdf
  • [23] https://www.spektrum.de/lexikon/physik/zugfestigkeit/15897
  • [24] https://www.schuetz-licht.de/wissen-normen-seminare/zugversuch/zugversuch-metall-iso-6892
  • [25] https://edoc.ub.uni-muenchen.de/27294/7/Leiderer_Miriam_Theresa.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert